GBay] Tagung: Georg Ratzinger (1844-1899)

Ellen.Latzin at badw-muenchen.de Ellen.Latzin at badw-muenchen.de
Di Jan 22 21:28:14 CET 2008


Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne moechten wir Sie zu der Tagung

Georg Ratzinger (1844-1899).
Ein Leben zwischen Politik, Geschichte und Seelsorge

am Samstag, den 23. Februar 2008, im Grossen Sitzungssaal des
Philosophikums der Universitaet Regensburg einladen.

Georg Ratzinger ist eine der schillerndsten und gleichzeitig
eigenwilligsten Gestalten der Kulturkampfzeit im Koenigreich Bayern.
Gepraegt von einem umfassenden Verstaendnis als Seelsorger, befasste sich
der ultramontane Priester in der fruehen katholischen Publizistik, der
Wissenschaft und der Politik ausfuehrlich mit Fragen der
Volkswirtschaft, insbesondere der Agrar- und der Sozialpolitik. Im
Dienste seines religioes-sittlichen Weltbildes setzte er sich zudem
nachhaltig fuer eine katholische Geschichtsinterpretation ein.

Im Rahmen der Veranstaltung wollen wir den vielen verschiedenen
Facetten seines Schaffens nachspueren - in der Erwartung, der
bayerischen Geschichte des ausgehenden 19. Jahrhunderts ein ,neues
Gesicht` hinzufuegen zu koennen, das bisher vernachlaessigt worden ist.

Programm

9.30-10.00	Johann Kirchinger M.A./ Dr. Ernst Schuetz
		Biographische Annaeherungen an Georg Ratzinger

10.00-10.30	Dr. Herbert Wurster
		Georg Ratzinger und die Geschichte seiner Familie

10.30-11.00	Dr. Claudius Stein
Ignaz von Doellinger und Georg Ratzinger: Rueckblick auf ein
spannungsreiches Verhaeltnis

11.00-11.30	Dr. Thomas Bauer
„Geschichte der kirchlichen Armenpflege“ – Beobachtungen zum theologischen
Denken Georg Ratzingers

11.30-13.00	Mittagspause

13.00-13.30	Prof. Dr. Frank Zschaler
Georg Ratzinger als Wirtschaftswissenschaftler

13.30-14.00	Prof. Dr. Manfred Eder
Georg Ratzingers Haltung zum Judentum

14.00-14.30	Tobias Appl M.A.
„…denn allein fuers Blattschreiben ist ein Priester nicht ausgeweiht
worden.“ – Die Seelsorgestationen des Priesters Georg Ratzinger

14.30-15.00	Kaffeepause

15.00-15.30	Dr. Ernst Schuetz
Kampf den Geschichtsbaumeistern – Georg Ratzingers Beitrag zur bayerischen
Geschichtsschreibung des 19. Jahrhunderts

15.30-16.00	Freya Amann M.A.
Die Anfaenge der politischen Karriere Georg Ratzingers und sein
Verhaeltnis zu Ludwig Graf Arco-Zinneberg.

16.00-16.30	Johann Kirchinger M.A.
Neuscholastische Agrarpolitik? Georg Ratzinger, der Bayerische Bauernbund
und die Geschichte des „gerechten Preises.“

16.30-16.45	Schlusswort

Organisation und Tagungsleitung
Johann Kirchinger M.A., Regensburg
Dr. Ernst Schuetz, Metten

Wegbeschreibung: www.uni-regensburg.de

Kontakt:
Johann Kirchinger M.A.
Lehrstuhl fuer Mittlere und Neue Kirchengeschichte
Katholisch-Theologische Fakultaet/Universitaet Regensburg
Universitaetsstrasse 31
93053 Regensburg
Tel.: 0941/943-3700
Email: johann.kirchinger at theologie.uni-regensburg.de

Wir wuerden uns sehr freuen, Sie in Regensburg begruessen zu
duerfen.

Mit freundlichen Gruessen!

Johann Kirchinger M.A.
Dr. Ernst Schuetz

__________________________________________________

        E-Mail-Forum "Geschichte Bayerns"
        http://www.geschichte-bayerns.de/
        Redaktion:
        redaktion at geschichte-bayerns.de
__________________________________________________






Mehr Informationen über die Mailingliste geschichte-bayerns