[GBay] Schreibwettbewerb fuer Frauen: Zeitreise

Geschichte Bayerns (Dr. Georg Köglmeier) georg.koeglmeier at soziologie.uni-regensburg.de
Mo Jul 6 17:10:23 CEST 2009


Von: 	Gerlinde Wosgien <wosgien at frauenbund-bayern.de>
An:	<redaktion at geschichte-bayerns.de>
Datum:	7/6/2009 12:32 
Betreff:	Schreibwettbewerb fuer Frauen: Zeitreise
--------------------------------------------------------------

Schreibwettbewerb fuer Frauen: Zeitreise
Fluechtlinge, Vertriebene und Einheimische erzaehlen die 
Geschichte ihrer Begegnung

Bayern nahm in der unmittelbaren Nachkriegszeit rund zwei 
Millionen Fluechtlinge und Vertriebene auf  vorwiegend aus dem 
Sudetenland, Schlesien und Ostpreussen. Der Bayerische 
Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes kuemmerte 
sich damals intensiv um heimatvertriebene Frauen, denn sie 
mussten mit Schicksalsschlaegen fertig werden, sich anpassen, 
Toleranz beweisen, miteinander zurecht kommen. Viele Frauen und 
ihre Erlebnisse sind bisher durch das Raster der Aufmerksamkeit 
der Geschichtsschreibung gefallen. Was ist aus diesen Frauen 
geworden? Wie erleben sie im Rueckblick diese Phase ihrer 
Biographie? Sie erhalten durch den Schreibwettbewerb Zeitreise 
Gelegenheit, die Geschehnisse unter dem speziellen Aspekt des 
"Miteinanders" zu erzaehlen.

Naehere Informationen zu diesem Schreibwettbewerb gibt es unter 
http://www.frauenbundbayern.de/zeitreise

Mit freundlichen Gruessen

Gerlinde Wosgien
________________________________________
Bayerischer Landesverband des
Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V.
Archiv / Internetredaktion
Dr. Gerlinde Wosgien
Schraudolphstrasse 1
80799 Muenchen
Tel.: (089) 28 62 36
Fax: (089) 28 62 37 99
EMail: wosgien at frauenbundbayern.de
Internet: http://www.frauenbundbayern.de

__________________________________________________

        E-Mail-Forum "Geschichte Bayerns"
        http://www.geschichte-bayerns.de/

                    Redaktion:         
         redaktion at geschichte-bayerns.de 
 _________________________________________________




Mehr Informationen über die Mailingliste geschichte-bayerns